Weitere Lockerungen im Amateursport

Foto: picture-alliance/dpa
Foto: picture-alliance/dpa

Der Landkreis Saalekreis hat auf Grundlage der 13. Corona-Eindämmungsverordnung weitere Freiräume für das Sporttreiben geschaffen. Unter anderem ist auch Besuchern und Zuschauern der Zugang zu Sportstätten gewährt, sollte ein negativer Test, eine Impfung oder eine Genesung vorliegen. mehr...

Übungsleiter für Minikids gesucht

Wir suchen für unsere Minikids einen engagierten Übungsleiter, der/die das breitensportliche Training unserer jüngsten Vereinsmitglieder unterstützt. Ziel ist es, die Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren langsam an den Sport heranzuführen. mehr...

Öffnung der Sporthallen im Saalekreis

Der Landkreis Saalekreis hat beschlossen, ab dem 1. Juni 2021 alle Sporthallen - mit Ausnahme der Rischmühlenhalle Merseburg, welche als Impfzentrum genutzt wird - wieder für die Ausübung kontaktfreien Sportes zu öffnen. Verbunden ist dieser Schritt jedoch noch mit einigen Beschränkungen. Welche das sind, kann hier nachgelesen werden.

Mitgliederversammlung im September 2021

Die für den 9. April geplante Mitgliederversammlung, muss erneut abgesagt werden. Die aktuellen Beschränkungen erlauben keine Versammlung in der gewünschten Größenordnung. Sollten es die Verordnungen dann wieder zulassen, wird ein Termin im September 2021 angestrebt. Bis dahin führt der Vorstand weiterhin seine Tätigkeiten in der gewohnten Sorgfalt aus.

Mitgliedsbeitrag für 2021 ist fällig

Der Mitgliedsbeitrag für das Kalenderjahr 2021 kann ab sofort überwiesen werden. Wer derzeit finanziell durch die Corona-Krise nicht in der Lage ist, den Beitrag zu zahlen, kann den Vorstand kontaktieren und um Zahlungsaufschub bitten. Das Sportbüro des SV Zöschen ist Montag bis Freitag von acht bis 12:30 Uhr telefonisch unter 034638 378 46 oder per Mail an info@svzoeschen.de zu erreichen. mehr...

Scheckübergabe von AMZ Leipzig

Zum Spiel gegen  Ziegelroda war AMZ Leipzig zu Gast. Geschäftsführer Uwe Scheiner übergab den traditionellen Scheck. "Wir sind froh, seit acht Jahren dabei zu sein", teilte er mit. Auch wir freuen uns über die produktive Zusammenarbeit und hoffen auf viele weitere sportliche Erfolge. 

Alle guten DInge sind drei

Im dritten Anlauf fand am 4. Oktober das diesjährige Volleyballturnier des SV Zöschen auf dem "Mobilcom-Debitel Beachvolleyballplatz" am Silberberg statt. Auf Grund der kurzfristigen Verschiebung um eine Woche konnten statt der ursprünglich gemeldeten zehn Mannschaften nur sechs Teams starten. Doch das tat der Begeisterung bei den angereisten Volleyballerinnen und Volleyballern keinen Abbruch. mehr...

Youngster trotzen dem Wetter

Ende September war es wieder soweit. Die besten G-Jugend-Mannschaften trafen sich auf dem Zöschener Sportplatz, um am Silberberg Cup teilzunehmen. In diesem Jahr mit dabei waren die Mannschaften unseres Nachwuchs-Kooperationspartners Blau-Weiß Günthersdorf, der SG Spergau sowie erstmals auch der Nietlebener SV Askania. mehr...

Stadtwerke MER unterstützen SV Zöschen

Es ist uns in der Sommerpause gelungen, mit den Stadtwerken Merseburg einen weiteren regionalen Partner an den SVZ zu binden. Die Stadtwerke haben sich begeistert von unser Vereins-arbeit gezeigt und werden künftig mit einer Werbebande auf dem Sportgelände vertreten sein. Wir freuen uns auf die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Beachvolleyballanlage Mobilcom-Debitel

Mit dem Mobilcom-Debitel Shop Merseburg um Inhaber Matthias Otten haben wir kürzlich einen starken Partner gewonnen, der sein Engagement im Verein nun verstärken will. Deshalb wird unsere Beachvolleyball-Anlage für das kommende Jahr den Namen „Beachvolleyballplatz Mobilcom-Debitel“ tra-gen. Wir sind stolz, einen starken, regionalen Partner langfristig an den Verein gebunden zu haben.

Gütesiegel "Familienfreundlicher Verein"

Im Rahmen unseres diesjährigen Sportfestes hat der Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V. den SV Zöschen mit dem Gütesiegel "Familienfreundlicher Sportverein" ausgezeichnet. Der erste Schritt, den wir nach dieser Auszeichnung gehen werden, ist die Einführung familienfreundlicher Beiträge ab dem kommenden Kalenderjahr. Weitere Informationen folgen.